Wendy I'm Home belegen dritten Platz im Bundesfinale

News #185
Sascha Schröder / Aktion Musik • local heroes e.V.

Herzlichen Glückwunsch an Wendy I'm Home, die beim Local Heroes Bundesfinale einen hervorragenden dritten Platz nach Rheinland-Pfalz geholt haben! Als Landessieger durften sie beim Bundesfinale für unser Bundesland antreten, zwölf weitere Bands aus allen Teilen des Landes sind dafür nach Salzwedel gereist.

 

Pressemitteilung Local Heroes:

"Wendy I'm Home" belegen dritten Jury-Platz im local heroes-Bundesfinale

Von der "The Voice"-Bühne zum local heroes-Bundesfinale nach Salzwedel. Mit der Startnummer elf vertraten "Wendy I'm Home" mit Frontfrau Mary-Anne Bröllochs das Bundesland Rheinland-Pfalz im beliebten Newcomer-Bandcontest und erreichten mit ihrer energetischen Show den dritten Platz in der Jurywertung. Sie standen mit zwölf weiteren Bands aus ganz Deutschland im Finale.

„Wir machen schon sehr lange zusammen Musik und kennen uns teilweise aus dem Kindergarten oder der Schulzeit“, sagen Mary-Anne, Manuel, Aljoscha und Tobias. Das Quartett hat seitdem schon einige Erfolge feiern können: „Für uns war es ein großes Ziel, das 23. Rockbuster Finale zu gewinnen. Dafür haben wir intensiv geprobt und viel überlegt, wie wir unser Ziel erreichen können. Was ja im Endeffekt auch offensichtlich funktioniert hat“, sagen die Ludwigshafener über den Wettbewerb, der sie ins Bundesfinale von local heroes gebracht hat. „Wendy I’m Home um Frontfrau Mary-Anne begeisterte die Jury mit Ausstrahlung, Bühnenpräsenz, Spielfreude und packenden Indie-Brit-Pop-Songs. 'Gewonnen hat die beste Stimme des Abends, die begleitet wird von einer starken Band', hieß es aus der Jury“, so berichtete das „local heroes“-Team in Koblenz. Eine Stimme, die derzeit übrigens auch beim bekannten TV-Format „The Voice of Germany“ überzeugt.

Indie/Alternative Rock ist das Metier der Band. „Wir versuchen so minimalistisch wie möglich zu bleiben. Wer bei uns verrückte Synthesizer Sounds erwartet, ist falsch“, erklären sie, worauf die Band am meisten Wert legt. 

Ihren Auftritt in Salzwedel wollten die jungen Leute intensiv nutzen. Schließlich ging es um nicht weniger als den Titel „Beste Newcomerband des Jahres“. „Wir werden uns im Proberaum einschließen und proben bis zum Umfallen“, verrieten sie dem Team schon im Vorfeld. „Wir denken, dass es wichtig ist, wie man live rüberkommt, also ob man das Publikum zum Beispiel mitziehen kann.“Was da auf das Publikum zukommen könnte, mochte manch einer schon über besagte TV-Sendung geahnt haben. „Nach ihren 90 Sekunden liegt die Bühne in Trümmern“, titelte man dort Ende Oktober. Und eine solche Schlagzeile verpflichtet, wie sich nun auch im Kulturhaus zeigte: Denn "Wendy I'm Home" zeigen auch in Salzwedel, dass die Bühne ihr Zuhause ist. Frontsängerin Mary-Anne nimmt die Stage mit ihrer Ausstrahlung und ihrer Rockröhre ein. Eine Performance, die sich sehen lassen kann!


Und was haben die Vier in Zukunft vor? „Wir wollen ein Album rausbringen und so viel live spielen, wie nur geht.“


  • Flyer - Café Hahn im Takt am 06. Januar 2018
Newsletter Anmeldung
ROCKBUSTER wird
veranstaltet von:

 LAG Rock&Pop

Im Auftrag von:
Ministerium

Medienpartner:

DASDING

Regioactive

Backstage Pro