19.05.2018

Flyer

ROCKBUSTER-Vorrunde Trier 2018

Location: Trier, Tufa

ROCKBUSTER-Vorrunde am 19.05. in der TUFA Trier:
Fünf junge Bands wollen ins große Finale!

Für junge Musikgruppen in Rheinland-Pfalz ist er das wichtigste Sprungbrett in eine Musikkarriere: der ROCKBUSTER. Fünf Nachwuchsbands konnten sich für diese Vorrunde qualifizieren und alle hoffen auf den Einzug in das ROCKBUSTER-Finale im Herbst:

- Freidenkeralarm (Punkrock)
- IKARUS (Metalcore)
- Prejudged Youth (Indie-Rock, Post-Punk)
- Schatzi
- Vielleicht Emma (Indie-Rock/-Pop)

Im Finale im Herbst winken den ersten drei Siegerbands Förderungen im Gesamtwert von 20.000 Euro (Audio- und Videoproduktionen, umfangreiches Coachingprogramm, Auftritte bei verschiedenen Festivals, Club-Gigs uvm.)

Ausgerichtet von der LAG ROCK & POP im Auftrag der Landesregierung wird sich in der TUFA am Samstag, den 19.05. ab 20:00 h entscheiden, wer den begehrten Platz im Finale bekommt.

Der Eintritt kostet 5 Euro an der Abendkasse.

Bands im Überblick:

Bandfoto

FREIDENKERALARM

Herkunft: Trier
Musik-Stil: Punkrock
Internetseite: freidenkeralarm.bandcamp.com
Bandfoto

IKARUS

Musik-Stil: Metalcore
Bandfoto

PREJUDGED YOUTH

Herkunft: Trier
Musik-Stil: Post-Punk, Indie-Rock und New Wave
Internetseite: prejudgedyouth.bandcamp.com/
Bandfoto

SCHATZI

Herkunft: Trier
Bandfoto

VIELLEICHT EMMA

Herkunft: Kaiserslauter
Musik-Stil: Deutsch-Indie-Rock/Pop
Internetseite: vielleichtemma.bandcamp.com/releases