.

Der Verein

Die LandesArbeitsGemeinschaft Rock & Pop in Rheinland-Pfalz e.V., ist ein eingetragener und als gemeinnützig anerkannter Verein mit Sitz in Koblenz.

Vereinszweck ist die Förderung populärer Musikkultur in ihrer ganzen stilistischen Breite. Besonderer Fokus liegt hierbei auf der Unterstützung junger KünstlerInnen und Musikgruppen.

Mitglied der LAG ROCK & POP RLP e.V. können Musikerinitiativen, Vereine und auch Einzelpersonen werden.

Die satzungsgemäßen Aufgaben der LAG ROCK & POP RLP e.V. sind:

  • Die Wahrnehmung der Interessen von Musikerinitiativen und Rock- und Pop-Musikern auf Landesebene
  • Die Zusammenarbeit mit Institutionen auf Landesebene und darüber hinaus
  • Die Beratung von politischen Entscheidungsträgern, Ämtern, Institutionen, Initiativen, Veranstaltern, MusikerInnen und sonstigen Einrichtungen, die der Verwirklichung der Vereinsziele dienen
  • Die Fort- und Weiterbildung von MusikerInnen und Veranstaltern
  • Die Durchführung von geeigneten Veranstaltungen zur Förderung der MusikerInnen, wie zum Beispiel der ROCKBUSTER Newcomer Contest (www.rockbuster.de)

Die Geschäftsstelle der LAG ROCK & POP RLP e.V. befindet sich im Herzen der Stadt Koblenz mit angeschlossenem Seminarraum, kleinem Tonstudio und Probe-/Workshopraum (betrieben von der Koblenzer Musikerinitiative Music Live e.V.).

Seit 2007 ist die LAG Einsatzstelle für das FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) Kultur und seit 2010 Ausbildungsbetrieb im Berufsbild Veranstaltungskaufmann/-kauffrau.

Die LAG ROCK & POP RLP e.V. ist Mitglied im Bundesverband Popularmusik e.V. und im Landesmusikrat Rheinland-Pfalz e.V.

Wer?

Der Vorstand:

  • Geschäftsführender Vorsitzender: Markus Graf ()
  • Finanzreferent: Wolfgang Jonas ()
  • Beisitzer: Marc Jullien (), Sebastian Nouvortne (), Philipp Oppenhäuser ()

Der Beirat:

  • Prof. Dr. Theo Enders, Prof. Dr. Jürgen Hardeck, Tim Kosmetschke, David Maier

Die Geschäftsstelle:

  • Geschäftsführer: Markus Graf ()
  • Projektassistenz: Sarah Rautenberg ()
  • Auszubildender: Jonas Putzer ()
  • FSJ-Kultur: derzeit unbesetzt
Satzung Mitgliedsantrag

  • Flyer - Zwischenrunde
ROCKBUSTER wird
veranstaltet von:

 LAG Rock&Pop

Im Auftrag von:
Ministerium

Medienpartner:

DASDING

Regioactive

Backstage Pro