Café Hahn im Takt - electro special am 03. September

News #131

Das Café Hahn wird elektrisch -

Freunde elektronischer Klänge kommen am 03.09. auf ihre Kosten.

 

Nach den beiden überaus erfolgreichen Durchgängen der Neuauflage von „Café Hahn im Takt“ hat die Veranstalter-Kooperation bestehend aus Café Hahn, Music Live e.V. und LAG ROCK & POP e.V. eine dritte Auflage an den Start gebracht.

 

Nach den beiden Motto Veranstaltungen „Akustik“ und „Newcomer“ steht der Abend des 03.09. unter dem Motto „Electro“.

 

Den Anfang machen Nightfield aus Koblenz. Die Instrumentierung besteht aus Chapman Stick, Elektro Percussion und Trompete. Ihren Sound bezeichnet das Trio als irgendwo zwischen Ethno-Techno-Ambient-Jazz.

Die zweite Band des Abends, die Scene Writers, haben sich der eingängigen elektronischen Popmusik verschrieben. Im Herbst des letzten Jahres hat das Duo ihre erste EP „Into Neverland“ veröffentlicht. Angefangen beim Design ihrer einzigartigen Bühnendekoration, über das Schreiben und Produzieren ihrer Songs bis hin zum Gestalten und Umsetzen ihrer eigenen Musikvideos, schaffen die Scene Writers eine einzigartige Verbindung ihrer musikalischen und visuellen Welt.

Den Abschluss des Abends macht das Mannheimer Duo CUCUC. Auf die Frage nach ihrem Musikstil antworten sie augenzwinkernd: Mehr Captain Future als Kubriks Odysee. Hinter dem Projekt CUCUC stehen zwei Ausnahmemusiker, die beide an der Popakademie Mannheim studiert haben: Die Herren Ardeuer und Schoenemond bedienen Sequenzer, Synthies, Loop-Machines, E-Bass und alles in Echtzeit - und sie singen live. Ihr selbstgegebenes Motto: „Greift zur besten Flasche, die Jungs spielen ein paar Songs!“. Es wird ein außergewöhnlicher Musikabend.

 

Samstag, 03.09.16, Einlass: 19:30 h, Start: 21:00 h, Eintritt frei!

 

 


Newsletter Anmeldung
ROCKBUSTER wird
veranstaltet von:

 LAG Rock&Pop

Im Auftrag von:
Ministerium

Medienpartner:

DASDING

Regioactive

Backstage Pro